ZDFheute

Mexiko bietet Arbeit an US-Grenze

Sie sind hier:

Für 40.000 Migranten - Mexiko bietet Arbeit an US-Grenze

Datum:

Seit Januar gilt eine umstrittene Regelung der USA, wonach Asylbewerber für die Dauer ihres US-Verfahrens in Mexiko bleiben müssen. Immerhin könnte es nun Arbeit für einige geben.

Migranten gehen an einem Grenzzaun vorüber. Archivbild
Migranten gehen an einem Grenzzaun vorüber. Archivbild
Quelle: Christian Torres/AP/dpa

Rund 40.000 Migranten sollen an der Grenze zwischen Mexiko und den USA Arbeit in Fabriken bekommen, in denen Einzelteile zu verschiedenen Produkten zusammengesetzt werden. Kommende Woche werde eine entsprechende Vereinbarung mit den Montagebetrieben in Nordmexiko unterzeichnet, sagte Mexikos Präsident Andres Manuel Lopez Obrador.

Nach einer Schätzung seiner Regierung von Anfang Juni warten mehr als 18.000 Menschen auf der mexikanischen Seite der Grenze, um in den USA Asyl beantragen zu können.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.