Sie sind hier:

Für 455 Millionen Euro - Münchner Flughafen wird vergrößert

Datum:

Bayerns Hauptstadt will seinen Flughafen erweitern. Eine neue Startbahn und ein neuer Flugsteig sollen kommen und auch die Gastronomie soll ausgebaut werden.

Mehrere Flugzeuge stehen auf dem Flughafen in München.
Mehrere Flugzeuge stehen auf dem Flughafen in München.
Quelle: Andreas Gebert/dpa

Der Münchner Flughafen wird für eine knappe halbe Milliarde Euro modernisiert und vergrößert. Noch vor der vom Flughafenmanagement seit langem geplanten dritten Startbahn soll ein neuer Flugsteig für bis zu zwölf Flugzeuge gebaut werden. Das erklärte Bayerns Finanzminister Albert Füracker (CSU).

Außerdem werden Fluggastkontrollen, Gastronomie und Aufenthaltsbereiche im Terminal 1 umgebaut. Kostenpunkt: 455 Millionen Euro, die die Flughafengesellschaft aus eigener Tasche finanzieren will.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.