Sie sind hier:

Für 7,1 Millionen Euro - Frühwerk Van Goghs versteigert

Datum:

"Netzflickerinnen in den Dünen". Das Bild des Malers van Gogh hing bisher als Leihgabe in Amsterdam. Jetzt ist es verkauft worden - für sehr viel Geld.

"Netzflickerinnen in den Dünen" des Malers van Gogh
"Netzflickerinnen in den Dünen" des Malers van Gogh
Quelle: reuters

Ein Frühwerk des niederländischen Malers Vincent van Gogh (1853 bis 1890) ist in Paris für knapp 7,1 Millionen Euro unter den Hammer gekommen.

Wie das Auktionshaus Artcurial mitteilte, lag der Erlös für das Bild "Netzflickerinnen in den Dünen" aus dem Jahr 1882 deutlich über dem Schätzpreis, der zwischen drei und fünf Millionen Euro betragen hatte. Das Bild hing bisher als private Leihgabe im Amsterdamer Van-Gogh-Museum.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.