Sie sind hier:

Für Amazonas-Aufforstung - Merkel stellt Hilfe in Aussicht

Datum:

Angela Merkel hat Hilfe für die Länder Südamerikas in Aussicht gestellt, in denen es gerade großflächig brennt. Nach dem Ende der Feuer soll die Aufforstung unterstützt werden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt eine Pressekonferenz.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
Quelle: Ian Langsdon/EPA POOL/dpa

Nach Löschung der Waldbrände im Amazonasgebiet will Kanzlerin Angela Merkel die betroffenen Länder in Südamerika bei der Wiederaufforstung unterstützen. "Es folgt ein langes Engagement", sagte die CDU-Politikerin beim G7-Gipfel.

"Die Lunge unserer gesamten Erde ist betroffen und deshalb müssen wir hier auch gemeinsame Lösungen finden." Im brasilianischen Amazonasgebiet wüten derzeit die schwersten Waldbrände seit Jahren, aber auch andere Länder wie Bolivien, Paraguay und Französisch-Guayana sind betroffen.

Auf Befehl des brasilianischen Präsidenten Bolsonaro setzt das Militär Löschflugzeuge ein, um den Waldbrand in weiten Teilen des Amazonas-Regenwaldes einzudämmen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.