Minister in Südkorea nominiert

Sie sind hier:

Für Annäherung an Nordkorea - Minister in Südkorea nominiert

Datum:

In Südkorea soll sich ein neuer Vereinigungsminister um die Beziehungen zu Nordkorea kümmern. Kim Yeon Chul gilt als Befürworter einer Annäherung.

Kim Yeon Chul.
Kim Yeon Chul.
Quelle: YNA/dpa

Südkoreas linksliberaler Präsident Moon Jae In hat im Rahmen seiner bisher größten Kabinettsumbildung einen neuen Minister für die Beziehungen zu Nordkorea nominiert.

Neuer Vereinigungsminister soll der bisherige Leiter des staatlichen Instituts für Nationale Vereinigung, Kim Yeon Chul, werden, der als Befürworter einer Annäherung an Nordkorea gilt. Kim sei die richtige Person, um "die Pläne für eine neue Ordnung auf der koreanischen Halbinsel aktiv umzusetzen", teilte ein Sprecher mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.