Sie sind hier:

Weltsicherheitsrat - Atomwaffen: Maas fordert Abrüstungs-Fahrplan

Datum:

Gleich in der zweiten UN-Sicherheitsratssitzung unter deutschem Vorsitz geht es um das heikle Thema Atomwaffen. Der Tenor: Ein neues Wettrüsten soll verhindert werden.

Heiko Maas leitete die Sitzung des UN-Sicherheitsrates.
Heiko Maas leitete die Sitzung des UN-Sicherheitsrates.
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat vor dem UN-Sicherheitsrat einen neuen Fahrplan für atomare Abrüstung gefordert. "Ob in Europa, Asien oder irgendwo anders auf der Welt: Wir können uns keine weiteren Erschütterungen unserer Sicherheit und Stabilität mehr leisten", sagte Maas.

Wichtig seien mehr Transparenz der Nukleararsenale, Entwicklung von Kontrollmechanismen und neue Abrüstungsverträge. Die USA und Russland etwa "sollten die Zahl ihrer Sprengköpfe und Trägersysteme weiter reduzieren".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.