Sie sind hier:

Umstrittene Justizreform - Rumänien: Massendemo gegen Regierung

Datum:

Rumäniens Bürger fürchten, dass die Regierung das Strafrecht zugunsten korrupter Politiker ändern lassen wird. Darum gingen wieder Zehntausende auf die Straße.

In Rumänien gab es schon 2017 große Proteste. Symbolbild
In Rumänien gab es schon 2017 große Proteste. Symbolbild Quelle: Robert Ghement/EPA/dpa

Trotz heftigen Schneetreibens haben Zehntausende Rumänen am Samstag friedlich gegen die Regierung demonstriert. Die Menschen warfen der sozialliberalen Regierung vor, den Rechtsstaat aushöhlen zu wollen. Medienberichten zufolge marschierten etwa 70.000 Menschen zum Parlament in der Hauptstadt Bukarest.

Grund des Bürgerzorns sind neue Justizgesetze, die das Parlament auf Betreiben der regierenden Sozialisten (PSD) und Liberalen (ALDE) im Dezember 2017 beschlossen hat.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.