ZDFheute

"Polarstern" dockt an Eisscholle

Sie sind hier:

Für Drift durch die Arktis - "Polarstern" dockt an Eisscholle

Datum:

Heute beginnt in der Arktis die Polarnacht. Ab diesem Tag kommt die Sonne nicht mehr über den Horizont. Das Forschungsschiff "Polarstern" hat endlich seinen Platz gefunden.

Der "Polarstern" zwischen arktischen Eisschollen. Archivbild
Der "Polarstern" zwischen arktischen Eisschollen. Archivbild
Quelle: Esther Horvath/Alfred-Wegener-Institut/dpa

Kurz vor Einbruch der Polarnacht hat das deutsche Forschungsschiff "Polarstern" eine Eisscholle für seine einjährige Expedition durch die zentrale Arktis gefunden. An dieser etwa 2,5 mal 3,5 Kilometer großen Scholle lasse sich der Eisbrecher im Rahmen der Expedition festfrieren, teilten Forscher mit.

Ein Jahr lang soll die "Polarstern" mit dem Meereis durch die Arktis driften. Die ersten Wissenschaftler hätten schon am 29. September auf die Scholle übergesetzt, um dort mit dem Aufbau eines Forschungscamps zu beginnen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.