"Systemsprenger" nominiert

Sie sind hier:

Europäischer Filmpreis - "Systemsprenger" nominiert

Datum:

Deutschlands Oscarhoffnung "Systemsprenger" ist für den Europäischen Filmpreis im Rennen. Und nicht nur das: Hauptdarstellerin Helena Zengel kann auf noch mehr hoffen.

"Systemsprenger": Benni (Helena Zengel)
Helena Zengel als Benni
Quelle: dpa

Das deutsche Drama "Systemsprenger" ist für den Europäischen Filmpreis nominiert. Das gaben die Ausrichter auf dem Filmfestival im spanischen Sevilla bekannt. Der Film um ein extrem schwieriges Kind ist das Spielfilmdebüt von Nora Fingscheidt.

Die 11-jährige Hauptdarstellerin von "Systemsprenger", Helena Zengel, ist außerdem als beste europäische Schauspielerin nominiert. Die Gala ist am 7. Dezember in Berlin geplant. Der Europäische Filmpreis gilt als einer der wichtigsten Auszeichnungen der Branche.

Alexander Scheer geht gegen Banderas ins Rennen

Als bester europäischer Schauspieler hat unter anderen Alexander Scheer ("Gundermann") eine Nominierung erhalten. Er geht ins Rennen gegen Antonio Banderas («Leid und Herrlichkeit»), Jean Dujardin ("An Officer and a Spy"), Pierfrancesco Favino ("The Traitor"), Levan Gelbakhiani ("And then we danced") sowie Ingvar E. Sigurðsson ("A white, white Day").

Für die beste Regie nominiert sind laut der Mitteilung Pedro Almodóvar für "Leid und Herrlichkeit", Marco Bellocchio für "The Traitor", Yorgos Lanthimos für "The Favourite", Roman Polanski für "An Officer and a Spy" sowie Céline Sciamma für "Porträt einer jungen Frau in Flammen".

Die Gala ist am 7. Dezember in Berlin geplant. Der Europäische Filmpreis wird abwechselnd in Berlin und einer anderen Stadt in Europa verliehen. Er gilt als einer der wichtigsten Auszeichnungen der Branche.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.