Sie sind hier:

Für Frieden in Afghanistan - Initiative von USA und Pakistan

Datum:

Erstmals trifft sich die neue pakistanische Führung mit hohen Vertretern der US-Regierung. Trotz gegenseitigem Misstrauens will man in Zukunft kooperieren.

US-Außenminister Pompeo (l.) und sein Amtskollege Qureshi.
US-Außenminister Pompeo (l.) und sein Amtskollege Qureshi. Quelle: Uncredited/Press Information Department/AP/dpa

Die USA und Pakistan wollen sich gemeinsam für Frieden in Afghanistan einsetzen. "Die Pattsituation konnte heute durchbrochen werden", sagte der pakistanische Außenminister Shah Mehmood Qureshi nach einem Gespräch mit US-Außenminister Mike Pompeo in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad.

Das sei eine positive Entwicklung, fügte Qureshi hinzu. Es waren die ersten hochrangigen Gespräche zwischen Washington und Islamabad mit der neuen Führung in Pakistan unter Ministerpräsident Imran Khan.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.