Sie sind hier:

Für Gesamtjahr 2019 - VW-Konzern peilt Absatzrekord an

Datum:

Kurz vor dem Ende eines eher schwachen Autojahres meldet VW starke Auslieferungen. Dem Gesamtkonzern könnte es gelingen, mit neuen Bestwerten vor dem Erzrivalen Toyota zu landen.

Ein großes VW-Logo. Archivbild
Ein großes VW-Logo. Archivbild
Quelle: Sina Schuldt/dpa

Der VW-Konzern hat im November deutlich mehr Autos seiner Hauptmarke verkauft und könnte nach Einschätzung von Branchenbeobachtern im Gesamtjahr 2019 einen Rekordabsatz schaffen. Im Volumengeschäft von VW Pkw legten die Auslieferungen zuletzt um 3,9 Prozent auf 586.400 zu, teilte das Unternehmen mit.

Der Gesamtkonzern hat gute Chancen, bei den Verkäufen 2019 einen weiteren Höchststand zu erreichen. Das Management rechnete zuletzt damit, den Wert aus dem Vorjahr (10,83 Millionen) halten zu können.

Volkswagen steigert US-Absatz dank SUV-Boom deutlich.

Aufgrund des SUV-Booms -
Volkswagen steigert US-Absatz
 

Der SUV-Boom hält weiter an. Davon profitiert VW nun auch auf dem US-Markt. Das gilt allerdings auch für andere Hersteller.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.