ZDFheute

Bundesamt setzt weitere Sanktionen aus

Sie sind hier:

Für Hartz-IV-Bezieher unter 25 - Bundesamt setzt weitere Sanktionen aus

Datum:

Anfang November schränkte Bundesverfassungsgericht die Sanktionspraxis im Umgang mit Hartz-IV-Beziehern stark ein. Nun geht die Arbeitsagentur selbst noch einen Schritt weiter.

Das Schild einer Arbeitsagentur. Archivbild
Das Schild einer Arbeitsagentur. Archivbild
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Nach dem Hartz-IV-Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) Sanktionen auch gegen Betroffene unter 25 Jahren ausgesetzt. "Wir verschicken derzeit keine Sanktionsbescheide", sagte BA-Chef Detlef Scheele der Funke Mediengruppe. Den Jobcentern sei mitgeteilt worden, dass die Änderung der Sanktionspraxis auch für junge Arbeitslose gelte.

Das Urteil hatte die bisherige Sanktionspraxis als mit dem Grundgesetz unvereinbar erklärt. Es bezog sich zunächst aber nur auf Empfänger über 25.

Einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie hier:

Empfangsschalter für Hartz IV-Anträge

Nach Karlsruher Hartz-IV-Urteil -
Arbeitsagentur kippt Sanktionen für junge Arbeitslose
 

Nach dem Hartz-IV-Urteil setzt die Arbeitsagentur scharfe Sanktionen auch gegen junge Arbeitslose aus. Das Kinderhilfswerk fordert zudem bessere Hilfen für betroffene Familien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.