Sie sind hier:

Für Islam-Äußerungen - Opposition attackiert Seehofer

Datum:

Horst Seehofer hält seine Antrittsrede als Innenminister im Bundestag. Grüne und Linke überzeugt er nicht.

Konstantin von Notz kritisierte den Bundesinnenminister.
Konstantin von Notz kritisierte den Bundesinnenminister. Quelle: Christophe Gateau/dpa

Linke und Grüne im Bundestag haben Innenminister Horst Seehofer (CSU) einen Fehlstart ins neue Amt vorgeworfen. Seehofer habe an den "tatsächlichen Problemen der Menschen in diesem Land vorbeigeredet", sagte Linken-Fraktionsvize Andre Hahn. Er wolle "den Hardliner geben".

Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz sagte, in Deutschland würden Flüchtlingsunterkünfte angegriffen und Moscheen angezündet. Seehofer löse diese Probleme nicht, sondern säe Zwietracht und schwäche den Zusammenhalt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.