Bald Impfpflicht in Brandenburg

Sie sind hier:

Debatte über Masern - Bald Impfpflicht in Brandenburg

Datum:

Masern sind hoch ansteckend. Brandenburg führt nun eine Impfpflicht zumindest für Kitas ein.

Brandenburg hat eine Masern-Impfpflicht in Kitas beschlossen.
Brandenburg hat eine Masern-Impfpflicht in Kitas beschlossen.
Quelle: Daniel Karmann/dpa

In Brandenburg soll es nach dem Willen des Landtags künftig eine Masern-Impfpflicht für in Kitas geben. Der Landtag beschloss in Potsdam einen entsprechenden Antrag von SPD, Linken und CDU. "Die Masern zählen nach wie vor zu einer der gefährlichsten Kinderkrankheiten", heißt es darin.

Masern sind hoch ansteckend und können noch Jahre später zu potenziell tödlichen Hirnentzündungen führen. Brandenburg will prüfen, ob auch andere Infektionskrankheiten mit einer Impflicht belegt werden sollen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.