Sie sind hier:

Für Kinder unter drei Jahren - Große Lücke bei Kita-Plätzen

Datum:

In Kitas herrscht Personalmangel, berichtete eine Studie am Donnerstag. Doch das ist nicht das einzige Problem, weiß eine weitere Studie.

Ein Mädchen spielt in einer Kita. Archivbild
Ein Mädchen spielt in einer Kita. Archivbild
Quelle: Uwe Anspach/dpa

In Deutschland klafft immer noch eine große Lücke bei den Kita-Plätzen für Kinder unter drei Jahren. Nach Berechnungen des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) fehlen rund 320.000 Plätze für die Betreuung der Kleinkinder.

Das Institut hat dafür gegengerechnet, wie viele Eltern von Kindern unter drei Jahren sich einen Betreuungsplatz wünschen und wie viele Kinder in diesem Alter tatsächlich betreut werden. Die Autoren der Studie räumten deshalb eine gewisse statistische Unsicherheit ein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.