Sie sind hier:

Für mehr Pflege-Fachkräfte - Regierung will Ausbildung stärken

Datum:

Pflegekräfte werden in Deutschland dringend gesucht - die Koalition sammelt deswegen umfassende Ideen, um den oft belastenden Beruf attraktiver zu machen.

Giffey will die Ausbildung in der Pflege ankurbeln.
Giffey will die Ausbildung in der Pflege ankurbeln.
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die Bundesregierung will Aus- und Weiterbildung in der Pflege ankurbeln, um mehr dringend benötigte Fachkräfte zu gewinnen. Mit Akteuren des Bereichs wurden mehr als 100 Maßnahmen vereinbart, die bis 2023 umgesetzt werden sollen, wie Familienministerin Franziska Giffey (SPD) sagte.

So soll die Zahl der Azubis und der ausbildenden Einrichtungen gemeinsam mit den Ländern im Schnitt um zehn Prozent erhöht werden. Die Sicherung der Pflege sei eine "große nationale Zukunftsaufgabe", sagte Giffey.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.