Sie sind hier:

Für Milliardenentlastungen - Scholz lehnt Altmaier-Plan ab

Datum:

Wirtschaftsminister Altmaier will Unternehmen in Deutschland massiv entlasten. Doch Finanzminister Scholz erteilt den Plänen eine Absage.

Olaf Scholz (SPD, rechts) lehnt Altmaier-Plan ab. Archivbild
Olaf Scholz (SPD, rechts) lehnt Altmaier-Plan ab. Archivbild Quelle: Bodo Marks/dpa

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat die Pläne von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für eine Milliardenentlastung deutscher Unternehmen abgelehnt. Es gebe bereits eine Reihe wichtiger Maßnahmen, vom Entlastungspaket für Familien bis hin zur steuerlichen Entlastung beim Solidaritätszuschlag, sagte Scholz auf Bali.

"Das sind die Dinge, die sich die Regierung vorgenommen hat, und dabei wird es bleiben", sagte Scholz. Damit erteilte er Altmaiers Vorschlägen eine Absage.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.