Sie sind hier:

Für Mitmenschen eingesetzt - Vier Männer bekommen "XY-Preis"

Datum:

Vier Menschen wurden mit dem "Aktenzeichen XY"-Preis ausgezeichnet. Einen haben ein Vater und dessen Sohn gemeinsam erhalten.

Schauspieler Heino Ferch steht zwischen den Preisträgern.
Schauspieler Heino Ferch steht zwischen den Preisträgern.
Quelle: Annette Riedl/dpa

Die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" hat vier Menschen für ihren mutigen Einsatz gegen Kriminalität ausgezeichnet. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) ehrte die Männer in Berlin mit dem "XY-Preis - Gemeinsam gegen das Verbrechen". Die Auszeichnungen sind mit jeweils 10.000 Euro dotiert.

Ein Preis ging unter anderem an Werner Rast und seinen Sohn Kevin. Sie hatten Polizisten in Not geholfen. Ausgezeichnet wurde auch Georg Köttner. Er hatte den Missbrauch eines Kindes beendet.

V.l.n.r.: Heino Ferch, Werner Rast, Kevin Rast, Karsten Weisgut, Horst Seehofer, Norbert Himmler,  Georg Köttner, Amy Mußul, Matthias Matschke, Rudi Cerne

Gesellschaft | XY ... ungelöst - Die Gewinner des XY-Preises 2019 

Werner und Kevin Rast, Karsten Weisgut und Georg Köttner sind am 20. November im Berliner Zollernhof mit dem XY-Preis ausgezeichnet worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.