ZDFheute

Nasa stellt neue Raumanzüge vor

Sie sind hier:

Für Mondspaziergänge - Nasa stellt neue Raumanzüge vor

Datum:

Die USA wollen zurück zum Mond - mit einem neuen Raumanzug. Die von den Apollo-Mondbesuchern genutzten Modelle sind längst veraltet.

Kristine Davis trägt den Prototypen eines neuen Raumanzuges:
Kristine Davis trägt den Prototypen eines neuen Raumanzuges:
Quelle: Liu Jie/XinHua/dpa

Die Nasa hat Prototypen neuer Raumanzüge vorgestellt, die unter anderem bei der neuen Mondmission Artemis zum Einsatz kommen sollen. Der Anzug für die Außeneinsätze erinnert in seinen rot-weiß-blauen Farben ein wenig an die US-Flagge. Er sei "erheblich besser als die von den Apollo-Mondbesuchern genutzten Modelle", so die Nasa.

Mussten sich Neil Armstrong und seine Kollegen noch hopsend über die Mondoberfläche bewegen, erlaube das Modell der neuen Generation "geschmeidigeres Vorankommen" und "mehr Beweglichkeit".

Mondspaziergänge - statt Mond-Hüpfer

Wenn wir uns an die Apollo-Generation erinnern, erinnern wir uns daran, wie Neil Armstrong und Buzz Aldrin wie Hasen über die Mondoberfläche gehüpft sind.
Nasa-Chef Jim Bridenstine

Der Anzug mit dem Namen Exploration Extravehicular Mobility Unit (xEMU) gibt den Astronauten mehr Bewegungsfreiheit als das Modell der Apollo-Missionen von 1969 bis 1972. "Wenn wir uns an die Apollo-Generation erinnern, erinnern wir uns daran, wie Neil Armstrong und Buzz Aldrin wie Hasen über die Mondoberfläche gehüpft sind", sagte Nasa-Chef Jim Bridenstine im Hauptquartier der Weltraumbehörde in Washington. "Jetzt wird es uns möglich sein, über die Mondoberfläche zu laufen. Das ist ganz anders als bei den früheren Anzügen."

Nasa-Ingenieurin Kristine Davis führte vor, wie sie in dem weißen Anzug mit roten und blauen Streifen ihre Arme über den Kopf heben und sich bücken kann, um Gegenstände aufzuheben, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Der neue Raumanzug kommt zudem in einer Einheitsgröße und lässt sich an den jeweiligen Astronauten anpassen. Bislang werden Raumanzüge in verschiedenen Größen hergestellt.

Außerdem wurde das System zur Absorption von Kohlendioxid verbessert. Das bei der Atmung entstehende Gas ist in hoher Konzentration giftig. Während bisherige Raumanzüge das Gas bis zu einem bestimmten Sättigungsgrad aufnehmen, kann das Modell xEMU das Kohlendioxid nach außen ins All abgeben. Die USA wollen 2024 wieder einen Menschen auf den Mond bringen - erstmals seit 1972. Am Dienstag wurde auch der orangefarbene Anzug vorgestellt, den die Astronauten auf dem Weg zum Erdtrabanten in der Raumfähre tragen sollen.

Astronaut auf dem Mond

Nachrichten -
50 Jahre nach der Mondlandung
 

Historischer Moment: Am 21. Juli 1969 betraten die ersten Menschen den Mond.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.