Sie sind hier:

Für Nordkorea-Gespräche - Südkorea sucht Unterstützung

Datum:

Nachdem sich Trump und Kim Jong Un bereit erklärt haben, an einem Gipfeltreffen teilzunehmen, sucht Südkorea nun weitere Unterstützer für das Zusammenkommen.

Die Regierung in Seoul sucht Unterstützung von China und Russland
Die Regierung in Seoul sucht Unterstützung von China und Russland Quelle: Etienne Oliveau/POOL Getty Images/dpa

Die Regierung in Seoul sucht Unterstützung von China und Russland für die geplanten Gipfeltreffen der Präsidenten Südkoreas und der USA mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Die Zusammenarbeit der Länder in der Region gilt als wichtig, um Vereinbarungen zur Lösung des Konflikts um das nordkoreanische Atomprogramm durchzusetzen.

Südkoreas Präsident Moon Jae In sandte einen nationalen Sicherheitsberater zunächst nach Peking. Am Dienstag werde er laut südkoreanischen Medien nach Moskau reisen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.