ZDFheute

DGB dringt auf höhere Standards

Sie sind hier:

Für Plattformarbeiter - DGB dringt auf höhere Standards

Datum:

Dienstleistungen werden heute oft digital abgewickelt. Dennoch muss jemand diese Leistungen dann auch verrichten. Der DGB fordert deutlich bessere Konditionen für diese Arbeiter.

DGB-Chef Reiner Hoffmann. Archivbild
DGB-Chef Reiner Hoffmann. Archivbild
Quelle: Paul Zinken/dpa

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert höhere Schutzstandards für Plattformarbeiter. So müsse es für Menschen, die von webbasierten Dienstleistern abhängig sind, verbindliche Mindestarbeitsbedingungen geben, heißt es in einem Positionspapier. Der DGB will zumindest Branchen-Mindesthonorare.

Hier werde "die Digitalisierung in weiten Teilen missbraucht", warnte DGB-Chef Reiner Hoffmann vor dem Digitalgipfel der Bundesregierung. Plattformarbeit umfasst etwa Liefertätigkeiten, IT-Service oder Personenbeförderung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.