Sie sind hier:

Für raschen Kohleausstieg - Umweltverbände rufen zu Demo auf

Datum:

Greenpeace, BUND und Campact haben in Berlin einen Protestzug organisiert. Die Demonstranten fordern ein hohes Tempo beim Kohleausstieg.

Der Protestzug startete am Kanzleramt in Berlin.
Der Protestzug startete am Kanzleramt in Berlin. Quelle: Paul Zinken/dpa

Zwei Tage vor der ersten Sitzung der Kohlekommission haben mehr als 1.000 Aktivisten im Berliner Regierungsviertel für einen schnellen Kohleausstieg demonstriert. Organisiert wurde der Protest von Umweltverbänden unter dem Motto "Stop Kohle - deine Hände für den Klimaschutz".

Deutschland hatte sich vorgenommen, seine Treibhausgas-Emissionen bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 senken zu wollen. "Dafür müssen die CO2-Emissionen der Kohlekraftwerke um rund 100 Mio. Tonnen sinken", hieß es.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.