Sie sind hier:

Rechte von Geflüchteten - Tausende demonstrieren für Seenotretter

Datum:

Der Fall von Sea-Watch-Kapitänin Rackete bewegt die Menschen: Tausende Demonstranten sind in ganz Deutschland aus Solidarität mit den Seenotrettern auf die Straße gegangen.

Tausende Menschen haben bundesweit für Solidarität mit Seenotrettern im Mittelmeer demonstriert. Dazu aufgerufen hatte die Organisation Seebrücke.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Aus Solidarität mit den Seenotrettern im Mittelmeer haben bundesweit Tausende Menschen für die Rechte von Schiffbrüchigen und Geflüchteten demonstriert. Besonders viele versammelten sich in Hamburg: laut Polizei rund 3.000.

Aufgerufen zu den Aktionen hatte die Organisation Seebrücke. Die Bewegung Seebrücke hatte sich im Sommer 2018 gegründet und fordert die Entkriminalisierung der Seenotrettung, sichere Fluchtwege und sichere Häfen für Flüchtlinge.

Vor Lampedusa wartet das deutsche Rettungsschiff "Alan Kurdi" darauf, einen Hafen anlaufen zu dürfen. In Deutschland demonstrierten Tausende für eine ungehinderte Seenotrettung.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.