Sie sind hier:

Fuhrparks setzen weiter auf Diesel

Datum:

Der Diesel ist ins Gerede gekommen, die private Nachfrage nach Dieselautos geht deshalb zurück. Doch Fuhrpark-Manager haben einen anderen Blick auf den Diesel.

Dieselmotor: Fuhrparks wollen auf Diesel-Autos nicht verzichten.
Dieselmotor: Fuhrparks wollen auf Diesel-Autos nicht verzichten. Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Der Diesel ist trotz breiter Kritik aus Sicht von gewerblichen Kunden auf absehbare Sicht nicht zu ersetzen. "Der Diesel spielt eine enorm wichtige Rolle in den Fuhrparks, und er wird ihn auch künftig spielen", sagte der Vorsitzende des Bundesverbands Fuhrparkmanagement, Marc-Oliver Prinzing. "Der Diesel ist nicht so leicht ersetzbar."

Der Diesel sei immer noch einer der wirtschaftlichsten Antriebe, sagte Prinzing zur Begründung. Die neuesten Euro 6-Diesel hätten zudem keine Umweltprobleme.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.