ZDFheute

Eine Tonne Kokain sichergestellt

Sie sind hier:

Fund im Flugzeug - Eine Tonne Kokain sichergestellt

Datum:

Drogenfunde sind in Mexiko keine Seltenheit: Banden finanzieren sich über Drogenhandel. Soldaten stellten nun eine besonders große Menge sicher.

Ein Zollbeamter öffnet ein Päckchen mit Kokain. Symbolbild
Ein Zollbeamter öffnet ein Päckchen mit Kokain. Symbolbild
Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Mexikanische Soldaten haben nach eigenen Angaben ein mit Drogen beladenes Flugzeug zur Landung gezwungen und rund eine Tonne Kokain sichergestellt. Der verdächtige Flieger kam aus Argentinien, teilte Mexikos Verteidigungsministerium mit.

32, wahrscheinlich mit Kokain gefüllte Päckchen, mit einem Gesamtgewicht von etwa einer Tonne, seien sichergestellt worden. Die Drogen hätten einen geschätzten Wert von 224,64 Millionen Peso (rund 10,8 Millionen Euro).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.