Sie sind hier:

Furcht vor Corona-Pandemie - US-Börsen auf Talfahrt

Datum:

Der weltweite Ausbruch des Coronavirus sorgt an der Börse für Unruhe. Neben dem DAX hat auch der Dow Jones kräftig an Boden verloren.

Ein Händler ruft etwas auf dem Parkett der Börse. Symbolbild
Ein Händler ruft etwas auf dem Parkett der Börse. Symbolbild
Quelle: Richard Drew/AP/dpa

Die wachsende Zahl von Corona-Fällen außerhalb Chinas hat auch die Anleger in den USA zum Rückzug aus dem Aktienmarkt bewogen. Der Dow-Jones-Index gab zeitweise mehr als 1.000 Punkte ab.

Vor allem aus Italien, Südkorea und dem Iran wurde ein Anstieg der Corona-Erkrankungen gemeldet, was unter Investoren die Furcht vor einer Pandemie mit größeren negativen Folgen für die weltweite Konjunktur schürte. "Der Markt versucht vorherzusagen, wie groß das weltweit wird", sagte Art Hogan, Chef-Marktstratege von National Securities.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.