Sie sind hier:

Fusion von Renault und Fiat - Frankreich besteht auf Jobzusagen

Datum:

Die Autobauer Fiat Chrysler und Renault wollen fusionieren. Der französische Staat, der Anteile an Renault hält, stellt dafür Bedingungen auf.

Die Firmenschriftzüge von Fiat Chrysler und Renault. Archivbild
Die Firmenschriftzüge von Fiat Chrysler und Renault. Archivbild
Quelle: Daniel Karmann/Uli Deck/dpa

Die französische Regierung besteht bei der geplanten Fusion von Renault mit dem italienisch-amerikanischen Autobauer Fiat Chrysler auf Arbeitsplatzgarantien. "Ich habe dem Renault-Chef sehr deutlich gesagt, dass es die erste der Garantien ist, die ich von ihm bei der Aufnahme dieser Verhandlungen wollte", sagte Finanzminister Bruno Le Maire dem Radiosender RTL.

Zudem müsse Frankreich im neuen Vorstand vertreten sein. Der französische Staat ist mit 15 Prozent an Renault beteiligt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.