Sie sind hier:

Fußball-Bundesliga - BVB bleibt FCB auf den Fersen

Datum:

Borussia Dortmund hat den Stolperstein SC Freiburg problemlos aus dem Weg geräumt und den Titelkampf in der Fußball-Bundesliga spannend gehalten.

Pascal Stenzel von Freiburg und Mario Götze von Dortmund kämpfen um den Ball
Pascal Stenzel (l.) von Freiburg und Mario Götze (r.) von Dortmund kämpfen um den Ball
Quelle: dpa

Borussia Dortmund hat den Rückstand auf Tabellenführer FC Bayern München in der Bundesliga wieder auf einen Punkt verkürzt. Der Revierclub gewann am Ostersonntag 4:0 (1:0) beim SC Freiburg und zog damit einen Tag nach dem Münchner 1:0-Heimsieg gegen Werder Bremen nach. Jadon Sancho (12.Minute), Kapitän Marco Reus (54.), Mario Götze (79.) und Paco Alcacer (87./HE) erzielten die Treffer für die Mannschaft von Lucien Favre.

Für den BVB war es der fünfte Erfolg in den vergangenen sechs Ligaspielen. Freiburg hat vier Spieltage vor Saisonende den Klassenverbleib noch nicht ganz gesichert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.