Sie sind hier:

Fußball - DFB-Frauen besiegen Italien

Datum:

Die deutschen Fußball-Frauen haben auch das siebte Spiel unter Leitung von Bundestrainer Horst Hrubesch gewonnen.

DFB-Frauen bejubeln ihren Sieg gegen Italien
DFB-Frauen bejubeln ihren Sieg gegen Italien
Quelle: dpa

Die Fußball-Nationalmannschaft der Frauen besiegte in Osnabrück Italien mit 5:2 (2:2). Vor 5.904 Zuschauern hatte Lina Magull die DFB-Elf nach sechs Minuten in Führung gebracht, Sara Däbritz erhöhte (18.). Die Italienerinnen kamen mit ihren beiden einzigen Chancen vor der Pause durch Barbara Bonansea (29.) und Daniela Sabatino (43.) zum Ausgleich.

Nach dem Wechsel markierte Giulia Gwinn (50.) die erneute Führung, Lena Petermann baute sie nach einer Stunde aus. Zum Endstand traf Leonie Maier (86.).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.