Sie sind hier:
Eilmeldung

Neustart mit Hindernissen - DFB-Elf holt gegen Serbien nur Remis (1:1)

Datum:

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in ihrem ersten Spiel im Jahr 2019 gegen Serbien nur ein Unentschieden erreicht. Die Partie in Wolfsburg endete 1:1.

Deutschland - Serbien in Wolfsburg am 20.3.19
Julian Brandt (re.) im Spiel gegen Serbien
Quelle: reuters

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einem enttäuschenden Remis in das Länderspieljahr 2019 gestartet. Im ersten Spiel seit der Ausmusterung der Weltmeister Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller kam die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw nicht über ein 1:1 (0:1) gegen Serbien hinaus.

Vor 26.101 Zuschauern in der ausverkauften Volkswagen-Arena in Wolfsburg hatte Frankfurts Bundesliga-Torjäger Luka Jovic (12. Minute) die Gäste am Mittwoch in Führung geschossen. Bayern-Profi Leon Goretzka (69.) gelang nur noch der Ausgleich. Am Sonntag steht für die DFB-Elf in Amsterdam gegen die Niederlande der Start in die EM-Qualifikation an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.