Sie sind hier:

Fußball-WM - Portugal besiegt Marokko mit Glück

Datum:

Mit einem mühevollen 1:0 über Marokko hat sich Portugal gute Aussichten aufs Erreichen des Achtelfinales geschaffen. Das Siegtor erzielte Cristiano Ronaldo in der vierten Minute.

Portugals Cristiano Ronaldo jubelt nach seinem Tor zum 1:0
Portugals Cristiano Ronaldo jubelt nach seinem Tor zum 1:0
Quelle: ap

Mit einem mühevollen 1:0 über Marokko hat sich Portugal gute Aussichten aufs Erreichen des Achtelfinales geschaffen. Das Siegtor erzielte Cristiano Ronaldo in der vierten Minute.

Ansonsten war vom Europameister herzlich wenig zu sehen. Die Marokkaner spielten beherzt nach vorne und brachten die portugiesische Oldie-Abwehr mit Jose Fonte (34) und Pepe (35) immer wieder in Verlegenheit. Ab der 60.Minute drängte Marokko mit noch mehr Macht auf den Ausgleich. Die beste Chance hatte Younes Belhanda: Portugals Keeper Rui Patricio konnte seinen Schuss gerade noch parieren (55.Minute).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.