Sie sind hier:

Internationale Konzerne - Kommt die Mindeststeuer für alle?

Datum:

Schluss mit den Steuertricks: Beim Treffen der G20-Finanzminister soll eine politische Grundsatzeinigung zur Besteuerung internationaler Konzerne zustande kommen.

Archiv: Das Logo von Apple am 05.09.2014 in New York
Die G20-Staaten nehmen die Besteuerung von Digital-Konzernen ins Visier.
Quelle: ap

Mexiko, China, Europa: US-Präsident Donald Trump facht derzeit an vielen Fronten Handelskonflikte an, um vermeintliche Vorteile für die USA herauszuschlagen. Im Windschatten dessen werkelt die G20-Gruppe der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer - darunter auch die USA - allerdings an gravierenden Änderungen im internationalen Wirtschaftssystem.

Beim Treffen der G20-Finanzminister im japanischen Fukuoka an diesem Samstag und Sonntag, zu dem auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) reist, soll nun eine politische Grundsatzeinigung zur Besteuerung internationaler Konzerne zustande kommen. Die Folgen können weitreichend sein. Ein Überblick:

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.