Sie sind hier:

Seif al-Islam - Gaddafi-Sohn in Libyen freigelassen

Datum:

Der Sohn des getöteten libyschen Ex-Diktators Muammar al-Gaddafi wird nicht mehr gefangen gehalten. Nach über fünf Jahren sei Saif al-Islam freigekommen, erklärte die Miliz, die ihn in der westlibyschen Stadt Sintan bewacht hatte. Die Freilassung erfolgte demnach auf Grundlage eines Amnestie-Gesetzes.

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen ist Außenminister Gabriel in den Krisenstaat Libyen gereist. Dort sagte er dem Land 3,5 Millionen Euro zusätzliche Flüchtlingshilfe zu. Über Libyen kommen 96 Prozent der in Italien landenden Flüchtlinge.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

In einer Mitteilung des Bataillons Abu Bakr al-Siddik hieß es, Saif al-Islam sei bereits am Freitag freigekommen. Angaben darüber, wo er sich nun aufhält, wurden nicht gemacht. Die Freilassung sei entschieden worden, nachdem eine Begnadigung des im Osten des Landes ansässigen Parlaments bekannt wurde. Das Parlament in Tobruk ist Teil einer von drei rivalisierenden Verwaltungen in Libyen, das seit Gaddafis Sturz und Tod in Chaos versinkt.

Seit 2011 in Haft

Gaddafis Sohn war im Jahr 2011 von den Kämpfern gefangen genommen worden. Der Aufstand der Bevölkerung führte damals zum Sturz des Diktators, nachdem dieser mehr als 40 Jahre lang an der Macht gewesen war. Später wurde er getötet.

Aus dem Aufstand in dem ölreichen nordafrikanischen Land ging ein Bürgerkrieg hervor, Saif al-Islam führte dabei Gaddafi-treue Kräfte gegen die Rebellen an.

Internationaler Strafgerichtshof verlangt Auslieferung

Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag hatte im Jahr 2011 gegen Saif al-Islam einen Haftbefehl wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit ausgestellt und verlangt seine Auslieferung. Das Gericht wirft ihm vor, die brutale Niederschlagung des im Februar 2011 begonnenen Aufstands gegen den langjährigen Machthaber Gaddafi maßgeblich mitgeplant zu haben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.