Sie sind hier:

Gästerekord im Jahr 2017 - Tourismus in Griechenland boomt

Datum:

Positive Wirtschaftsmeldungen aus Griechenland werden nach den vergangenen Krisenjahren gerne gehört. Nun sorgt die Tourismusbranche für gute Stimmung.

Touristen bestaunen die Akropolis in Athen.
Touristen bestaunen die Akropolis in Athen. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Die griechische Tourismusbranche rechnet mit einem Gästerekord im Jahr 2017. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres seien 25,9 Millionen Touristen nach Griechenland gereist, berichtete die Finanzpresse unter Berufung auf den Verband der Tourismusunternehmen.

Im gleichen Zeitraum 2016 hatten 23,5 Millionen Menschen ihren Urlaub in Griechenland verbracht. Die meisten Urlauber kamen demnach aus Deutschland (knapp 3,6 Millionen), gefolgt von den Briten mit 2,9 Millionen Besuchern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.