Sie sind hier:

Gebäude des Bundes - Energiesanierungsziele verfehlt

Datum:

Seit Jahren werden deutschlandweit Gebäude energetisch saniert. Der Bund hält sich dabei allerdings entgegen seiner Pläne zurück.

Ein Haus wird wärmegedämmt. Symbolbild
Ein Haus wird wärmegedämmt. Symbolbild Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Die Bundesregierung verfehlt nach eigenen Angaben ihr Ziel, bei der energetischen Gebäudesanierung mit gutem Beispiel voranzugehen. Der Bund habe bislang noch an keiner seiner 2.200 Liegenschaften eine Sanierung abgeschlossen, schreibt die "Rheinische Post".

Das Blatt bezieht sich auf eine Antwort der Regierung auf eine kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. "Das Ziel zur Reduzierung des Wärmebedarfs um 20 Prozent bis 2020 ist zeitlich nicht zu realisieren", teilt das Bauministerium mit.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.