ZDFheute

Tote bei Bauunglück in Kambodscha

Sie sind hier:

Gebäudeeinsturz in Sihanoukville - Tote bei Bauunglück in Kambodscha

Datum:

Immer mehr Touristen sorgen für einen Bauboom im ehemaligen Fischerdorf Sihanoukville in Kambodscha. Jetzt kam es zu einem Bauunglück mit schweren Folgen.

Tote bei Bauunglück in Kambodscha
Bei dem Bauunglück in Kambodscha gab es Tote - viele Menschen sind noch verschüttet.
Quelle: ap

Beim Einsturz eines siebenstöckigen Gebäudes in Kambodscha sind mindestens drei Bauarbeiter ums Leben gekommen und 13 weitere verletzt worden. Mehr als 30 Menschen könnten unter den Trümmern verschüttet sein, teilte Informationsminister Khieu Kanharith unter Berufung auf Augenzeugen mit.

Das Unglück ereignete sich im Urlaubsort Sihanoukville. Das eingestürzte Gebäude befand sich noch im Bau. Das ehemalige Fischerdorf Sihanoukville ist zu einem beliebten Ziel für Touristen geworden.

Chinesische Investoren haben einen Bauboom ausgelöst. Es gibt rund 50 Casinos in chinesischer Hand, Dutzende Hotelanlagen befinden sich im Bau.

Kambodscha ist eines der ärmsten Länder Südostasiens und bekannt für laxe Sicherheitsvorschriften und Arbeitsschutzmaßnahmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.