Sie sind hier:

Gedenkfeier in Frankreich - Macron erinnert an Weltkriegs-Ende

Datum:

In Frankreich wird heute an den Sieg über Nazi-Deutschland erinnert. Präsident Macron legt zu diesem Anlass einen Kranz nieder.

Gedenkfeier in Paris zum Weltkriegsende.
Gedenkfeier in Paris zum Weltkriegsende.
Quelle: Christian Hartmann/Reuters Pool/dpa

Mit einer Gedenkfeier am Pariser Triumphbogen hat Frankreich an das Ende des Zweiten Weltkriegs erinnert. Präsident Emmanuel Macron legte dort zum 74. Jahrestag des Sieges über die Nationalsozialisten bei Regenwetter einen Kranz nieder und fachte die Ewige Flamme symbolisch neu an.

Es ertönten die französische Nationalhymne Marseillaise und das "Lied der Partisanen". Die Zeremonie ist Tradition am französischen Feiertag zum Sieg über Nazi-Deutschland, das am 8. Mai 1945 kapituliert hatte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.