Sie sind hier:

Gedränge auf dem Bahnhof - Platz in Bahnhöfen bald zu knapp

Datum:

Buden stehen im Weg, Info-Anzeiger am Treppenende bremsen Reisende aus: Hindernisse auf Bahnsteigen sind ärgerlich, doch das Gedränge könnte noch größer werden.

Überfüllter Hauptbahnhof in Frankfurt am Main. Archivfoto
Überfüllter Hauptbahnhof in Frankfurt am Main. Archivfoto
Quelle: Boris Roessler/dpa

Auf großen Bahnhöfen in Deutschland muss nach Einschätzung der Verkehrsverbünde in den nächsten Jahren mehr Platz geschaffen werden. Spätestens wenn der geplante "Deutschlandtakt" komme, benötigten die Fahrgäste kurze und ausreichend dimensionierte Wege fürs schnelle Umsteigen, so der Träger-Dachverband des regionalen Bahnverkehrs.

Als kurzfristige Maßnahme sollten Kioske und Automaten auf Bahnsteigen entfernt werden, die die Laufwege einschränkten. Die Deutsche Bahn räumt Umbaubedarf ein.

Wie soll in Zukunft Mobilität gestaltet werden? Am besten sauber, leise und komfortabel. Etwa durch die Umstellung des städtischen Nahverkehrs auf Elektrofahrzeuge. Bei der Bahn soll der "Deutschlandtakt" den Zugverkehr attraktiver machen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.