Sie sind hier:

Medienbericht - Erreger wohl in jedem zweiten Hähnchen

Datum:

Durchfall-Erreger im Hähnchen können krank machen. Kontrollen von Hähnchen-Frischfleisch haben jetzt Erschreckendes ans Licht gebracht.

Ein Hähnchen bei der Lebensmittelkontrolle
Ein Hähnchen bei der Lebensmittelkontrolle
Quelle: Uwe Anspach/dpa

Bei Kontrollen von Hähnchen-Frischfleisch im deutschen Einzelhandel ist laut einem Medienbericht in jeder zweiten Probe ein Durchfallerreger nachgewiesen worden. Dieser könne vor allem bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem zu gefährlichen Erkrankungen führen, wie die "Rheinische Post" berichtet.

Knapp 52 Prozent der Hähnchenfleisch-Proben enthielten demnach 2018 den Erreger. Laut Robert-Koch-Institut führe der Erreger zu bis zu 70.000 gemeldeten Erkrankungen pro Jahr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.