Sie sind hier:

Gefährliche Flucht - Asylsuchende weiter auf Güterzügen

Datum:

Die Flucht auf Güterzügen gilt als hochriskant. Immer noch wagen Asylsuchende diesen gefährlichen Einreiseweg.

Beamte der Bundespolizei durchsuchen einen Güterzug.
Beamte der Bundespolizei durchsuchen einen Güterzug.
Quelle: Benedikt Spether/dpa

Nach wie vor kommen Flüchtlinge als blinde Passagiere auf Güterzügen nach Deutschland. Mit dem Rückgang der Migrantenzahlen sinkt aber auch die Zahl der auf diesem gefährlichen Einreiseweg gestoppten Flüchtlinge.

Der Bundespolizeidirektion München zufolge, die für ganz Bayern Zahlen erhebt, wurden von Januar bis einschließlich 25. Mai 115 Migranten auf Güterzügen entdeckt. 2017 waren es im ganzen Jahr fast 900 Migranten, die so Bayern zu erreichen versuchten und dabei gestoppt wurden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.