ZDFheute

Mindestens 18 Tote nach Schüssen

Sie sind hier:

Gefängnis in Honduras - Mindestens 18 Tote nach Schüssen

Datum:

In einem honduranischen Gefängnis sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Zuvor hatte Staatspräsident Hernandez bereits einen Notstand im Strafvollzugssystem erklärt.

Gefängnis in Tela, Honduras
Gefängnis in Tela, Honduras
Quelle: reuters

Vermutlich bei Kämpfen zwischen bewaffneten Häftlingen in einem Gefängnis von Honduras sind nach Medienberichten mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Nach einer Liste der Opfer, die mehrere honduranische Medien veröffentlichten, wurden bei der Schießerei in der Stadt Tela zudem 16 Gefangene verletzt.

Erst am Dienstag hatte Staatspräsident Juan Orlando Hernandez nach wiederholten Fällen tödlicher Gewalt durch Banden in Gefängnissen einen Notstand im Strafvollzugssystem des Landes erklärt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.