Sie sind hier:

Gefoltert und verscharrt - Zehn Leichen in Mexiko gefunden

Datum:

Mexiko leidet unter Kriminalität und den bewaffneten Auseinandersetzungen krimineller Banden. Jetzt wurde wieder ein Leichenfeld entdeckt.

Sicherheitskräfte in Mexiko-Satdt (Archiv).
Sicherheitskräfte in Mexiko-Satdt (Archiv).
Quelle: Jair Cabrera Torres/dpa

Auf einem Grundstück in Mexiko sind die Leichen von zehn mutmaßlichen Opfern einer kriminellen Bande entdeckt worden. Das sei die bisherige Bilanz einer mehrtägigen Suche, die weiter andauere, teilte das Forensikinstitut des Bundesstaates Jalisco mit. Die Leichen wiesen Folterspuren auf.

In der Gegend, zu der die Millionenstadt Guadalajara gehört, ist das mächtige Drogenkartell Jalisco Nueva Generacion aktiv. In den vergangenen Monaten wurden dort mehrere ähnliche Funde gemacht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.