Sie sind hier:

Syrien-Krieg - Lawrow für Offensive gegen "Eiterbeule" Idlib

Datum:

Seit Wochen gibt es Anzeichen, dass die syrische Armee bald gegen Idlib vorgehen will. Russlands Außenminister Lawrow befürwortet einen solchen Militäreinsatz.

Russlands Außenminister Sergej Lawrow. Archivbild
Russlands Außenminister Sergej Lawrow. Archivbild
Quelle: Burhan Ozbilici/AP/dpa

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat einer militärischen Offensive gegen die letzte Rebellenhochburg Idlib in Syrien das Wort geredet. In der Provinz im Norden Syriens hätten sich Terroristen im Schutz einer Deeskalationszone gesammelt. Das sagte Lawrow in Moskau nach einem Treffen mit seinem saudischen Kollegen Adel al-Dschubair.

Die Kämpfer hielten die Zivilbevölkerung als Geiseln. "Aus allen diesen Gründen muss diese Eiterbeule liquidiert werden", sagte Lawrow laut Agentur Tass.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.