Sie sind hier:

Gegen Auslieferung an die USA - Assange-Unterstützer protestieren

Datum:

Wikileaks-Gründer Assange sitzt vorerst in London im Gefängnis. Ein Gericht soll sich mit seiner Auslieferung an die USA befassen. Seine Anhänger machen mobil.

Anhänger protestieren gegen Assanges Verhaftung.
Anhänger protestieren gegen Assanges Verhaftung.
Quelle: Peter Rae/AAP/dpa

Freunde und Unterstützer von Julian Assange protestieren nach der Festnahme des Wikileaks-Gründers gegen eine Auslieferung an die USA. Auch der britische Oppositionschef Jeremy Corbyn forderte die Regierung in London zum Einspruch auf.

Zehntausende unterzeichneten Online-Petitionen, die verhindern sollen, dass der 47-Jährige den US-Behörden überstellt wird. Assange sitzt seit Donnerstag im Gefängnis. Seine Mutter verwies darauf, dass der Gesundheitszustand ihres Sohns schlecht sei.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.