Sie sind hier:

Gegen chinesischen Hersteller - Apple gewinnt Markenstreit

Datum:

Mi Pad, das klingt sehr ähnlich wie iPad. Das sieht nach einem Urteil nicht nur iPad-Hersteller Apple so, sondern auch das EU-Gericht.

Apple gewinnt einen Streit um Markennamen.
Apple gewinnt einen Streit um Markennamen. Quelle: Mark Lennihan/AP/dpa

Apple hat vor dem EU-Gericht einen Markenstreit mit dem chinesischen Konkurrenzunternehmen Xiaomi gewonnen. Die Luxemburger Richter entschieden, dass Xiaomi seine für Tabletcomputer genutzte Bezeichnung Mi Pad nicht als Unionsmarke eintragen darf.

Das Wortzeichen sei der älteren Apple-Marke iPad zu ähnlich, was zu einer Verwechslungsgefahr führen könne, hieß es zur Begründung. Auf Grundlage des Urteils könnte Apple nun von Xiaomi verlangen, den Verkauf der Geräte einzustellen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.