Sie sind hier:

Wegen Angriffen auf Ölanlagen - Trump will Sanktionen gegen Iran verschärfen

Datum:

US-Außenminister Pompeo beschuldigt den Iran, hinter den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien zu stecken. US-Präsident Trump ergreift nun Maßnahmen.

Donald Trump und Steven Mnuchin. Archivbild
Donald Trump und Steven Mnuchin. Archivbild
Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

Nach den Angriffen auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien will US-Präsident Donald Trump die Sanktionen gegen den Iran "bedeutend verstärken". Er habe Finanzminister Steven Mnuchin angewiesen, das in die Wege zu leiten, erklärte Trump. Weitere Angaben machte er zunächst nicht.

US-Außenminister Mike Pompeo hat den Iran direkt für die Angriffe verantwortlich gemacht. Der Iran hat das zurückgewiesen. Die Angriffe haben die Sorge vor einer militärischen Eskalation im Nahen Osten befeuert.

Als Reaktion auf den Drohnenangriff gegen saudische Ölanlagen hat US Präsident Trump angekündigt, die Wirtschaftssanktionen gegen Iran auszuweiten. Drastisch, wie er betonte. Beweise, dass Teheran für die Anschläge verantwortlich ist, liegen nicht vor.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.