Sie sind hier:

Gegen Einbürgerungsgesetz - Massenproteste in Indien

Datum:

Ein neues Gesetz in Indien sorgt für Proteste. Gegner werfen der Regierung Diskriminierung gegen Muslime vor.

Proteste gegen Staatsbürgerschaftsgesetz in Kolkata.
Proteste gegen Staatsbürgerschaftsgesetz in Kolkata.
Quelle: Sumit Sanyal/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa

Weitere Großproteste gegen ein Einbürgerungsgesetz erschüttern Indien. Zehntausende Menschen demonstrierten allein in der Stadt Kolkata. Das bereits verabschiedete Gesetz soll Migranten aus drei mehrheitlich muslimischen Nachbarländern die Einbürgerung erleichtern - wenn sie keine Muslime sind.

Konkret geht es um Verfolgte religiöser Minderheiten wie Hindus, Christen, Sikhs, Buddhisten, Jaina und Parsen. Neben der Kritik, dass das Gesetz Muslime diskriminiere, befürchten Menschen einen Zustrom von Migranten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.