Sie sind hier:

Gegen Fremdenhass und Gewalt - Tausende Menschen auf der Straße

Datum:

Deutlich mehr Menschen als erwartet haben in Berlin und Münster gegen Rassismus und Rechtsextremismus demonstriert.

Polizei in Berlin (Symbolbild).
Polizei in Berlin (Symbolbild).
Quelle: Paul Zinken/dpa

Einer Demonstration gegen Gewalt und Fremdenhass in Berlin-Neukölln haben sich am Abend nach Polizeiangaben gut 5.000 Menschen angeschlossen - weit mehr als erwartet. Eine Privatperson hatte laut Polizei nur 100 Teilnehmer angemeldet.

Im westfälischen Münster demonstrierten etwa 2.000 Menschen gegen Rechts. Das berichtete die Polizei. Auch hier hatten die Veranstalter mit deutlich weniger Teilnehmern gerechnet. Es gab keinerlei Störungen und auch keine Gegendemonstration.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.