Sie sind hier:

Gegen ihn liefen Ermittlungen - Chinesischer General begeht Suizid

Datum:

Gegen einen hohen chinesischen General wird wegen Korruption ermittelt - jetzt ist er tot.

Chinesische Soldaten.
Chinesische Soldaten. Quelle: Rolex Dela Pena/Pool/EPA/POOL/dpa

Der hohe chinesische General Zhang Yang, der zur obersten Militärführung Chinas gehörte, hat nach offiziellen Angaben Selbstmord begangen. Gegen den 66-Jährigen waren zuvor Ermittlungen wegen Korruption eingeleitet worden. Es gehe um seine Verbindungen zu den hohen Generälen Guo Boxiong und Xu Caihou, teilte die Militärkommission mit.

Die beiden waren die bislang höchsten Militärs, die über die Anti-Korruptions-Kampagne von Staats- und Parteichef Xi Jinping gestolpert waren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.