Sie sind hier:

Gegen Kampfhundeverordnung - Rottweiler-Besitzer demonstrieren

Datum:

Einige Länder werten Rottweiler als besonders aggressiv und damit als Kampfhunde. Das sehen deren Besitzer anders. Mit ihren Hunden gehen die Hundebesitzer heute auf die Straße.

Großes Rottweiler-Treffen in Rottweil.
Großes Rottweiler-Treffen in Rottweil.
Quelle: Ralf Graner/dpa

Mehrere Hundert Besitzer von Rottweiler-Hunden haben am Sonntag in der Innenstadt von Rottweil gegen Verbote und Einschränkungen in der Hundehaltung demonstriert. An einem Protestzug durch das Zentrum der Stadt beteiligten sich mehr als 400 Hundebesitzer, sagte Organisator Sven Keller.

Hinzu kamen demnach mehr als 5.000 Zuschauer. Die Teilnehmer demonstrierten gegen sogenannte Rasselisten. Diese Listen benennen Hunde, die als gefährlich eingestuft werden, und deren Besitzer Auflagen erfüllen müssen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.